top of page

Die Behandlung ist direkt bei Dr. Eberle möglich und seit kurzem auch bei Psychotherapeuten, die nach der AngstDoc-Methode ausgebildet wurden.

Behandlung bei Psychotherapeuten mit AngstDoc-Ausbildung

Die Abrechnung erfolgt entsprechend der GoÄ (Hebesatz 3,5).  Die Vergütung für einen Termin liegt bei 153 €. Die Sitzungsdauer beträgt 50 Minuten. Von privaten Krankenkassen werden die Kosten in der Regel vollständig übernommen. Für Selbstzahler sind Sitzungen ab 90 € pro Sitzung möglich.

Gesetzlich Versicherte können die Behandlung derzeit nur als Selbstzahler in Anspruch nehmen.

VIP-Behandlung bei Dr. Eberle

Die Abrechnung erfolgt entsprechen der GoÄ (Gebührenordnung für Ärzte) mit einem Hebesatz von 5,3. Ein Termin über 90 Minuten kostet 349,07 €. Private Krankenkassen übernehmen hiervon bis zu 230,52 €. Einen rechtlichen Anspruch auf Kostenerstattung gibt es nicht, entsprechend sollte die Klärung mit Ihrer PKV im Vorfeld erfolgen.

Wie lange dauert die Therapie?

Ca. 25 % der Patienten benötigen weniger als 6 Sitzungen. Etwa 60 % liegen im Bereich von 6 - 12 Terminen. 15 % nehmen mehr als 12 Sitzungen in Anspruch.

Erfahrungsbericht vom 21.07.2021

Genau die Hilfe, die ich gebraucht habe

Dr. Eberle hat mir in einer schwierigen und herausfordernden Lebenssituation äußerst kompetent, geduldig und freundlich auf den richtigen Weg geholfen. Besonders wertvoll war für mich das Fachwissen aus Medizin und Psychologie, mit dem sich meine Probleme erklären ließen. Mit seiner unerschütterlichen Zuversicht und positiven Ausstrahlung vermittelte Dr. Eberle mir Hilfe zur Selbsthilfe. All das, was ich bei ihm gelernt habe, kann ich im Alltag eins zu eins anwenden, diese "Werkzeuge" begleiten mich jeden Tag und sind überaus hilfreich. Schade ist zwar, dass die Therapiekosten nicht von meiner Krankenkasse und Beihilfestelle übernommen wurden. Ich muss allerdings sagen, dass die Therapie eine der besten Investitionen in meinem Leben war. Dieses neue Wissen bzw. die mentalen Trainingsmethoden sind für mich unbezahlbar und wirken sich auch auf die Menschen in meinem Umfeld positiv aus. Ich bin Dr. Eberle von Herzen dankbar und weiß, dass ich mich auch in Zukunft vertrauensvoll an ihn wenden kann.

bottom of page